Fotos

Hochzeitskleid Form

Hochzeitskleid Form

Original picture here

Wenn Sie sich einen genauen Blick auf Körperformen zu starten — bei Ihnen und anderen Menschen, die — eine interessante Sache entsteht: die meisten Frauen sind birnenförmig, haben die meisten Modelle der viel seltener Dreiecksform.

Beachten Sie dies, wenn Sie an Kleider auf einem Modell aus, was schaut auf sie kann nichts für Sie zu tun!

Schauen Sie sich die Kategorien der Körperform aus und entscheiden, welche Ihnen am nächsten ist.

Werfen Sie einen Blick auf sich selbst

Um zu sehen, was Ihre Form ist, stehen von Angesicht zu vor einem Ganzkörperspiegel und einen guten Blick auf sich selbst.

  • Ziehen Sie eine imaginäre Linie von der breitesten Stelle der Schultern auf der breitesten Stelle der Hüfte. Ist es eine gerade Linie? Oder sind die Hüften breiter als die Schulter oder umgekehrt.
  • Nun nehmen Sie einen Blick auf die Definition Ihrer Taille — wie weit von Ihrem imaginären Linie ist die schmalste Stelle der Taille?

Sobald Sie diese Informationen haben, verwenden Sie die Bilder unten, um zu sehen, die man am liebsten hast.

Was Figur sind Sie?

Es ist offensichtlich, dass in diesen 4 Hauptkategorien ist massiv Variante Sie eine dünne oder eine übergewichtige Birnenform, eine kleine Werk oder Large-Rechteck, ein sehr großer oder sehr petit Sanduhr sein kann und so weiter, und diese Sache muss auch betrachtet, wenn man über den Stil Hochzeitskleid, das am besten für Sie ist.

Birnenförmig

Dies ist die häufigste Körperform — Hüften sind breiter als die Schultern, Taille ist in der Regel recht gut definiert.

Was Anzug

Trägerlos, V-Ausschnitt oder schöpfte Dekolletés, möglicherweise in off Schulter Stile. A-Linie ist die beste Form, aber vermeiden Sie zu voll einen Rock. Empress Linie kann auch gut funktionieren. Diagonal Drapieren auf dem Mieder ist sehr schmeichelhaft.

Comments are closed.