Fotos

Hochzeitszeremonie

Hochzeitszeremonie

Original picture here

Nachwirkungen

Anand Karaj — A Union of Two Souls

Anand Karaj ist die vorgeschriebene Form der Sikh Ehe, die Worte wörtlich als «Blissful Union übersetzen". Die Sikh Ehe ist eine ganz besondere Zeremonie, in der zwei Personen in einer gleichberechtigten Partnerschaft verbunden. Es ist fröhlich und festliche Veranstaltung, die sehr familienorientiert und informellen in seiner Atmosphäre ist. Sikh Ehen sind in der Regel mit den Familien, die als wenig mehr als Einführung Dienstleistungen angeordnet. Die endgültige Wahl wird immer auf die Mädchen und Jungen nach links. In einigen Fällen kann sich die ersten Jungen und Mädchen wählen und dann suchen ihre Eltern Zustimmung und Segen.

Ein Verlobungsfeier genannt kurmai ist nicht erforderlich, aber manchmal 1 Woche durchgeführt, in der Regel vor der Hochzeit. Es wird normalerweise in der Gurdwara oder in der Wohnung des Jungen durchgeführt. Es geht um Ardas (der gemeinsame Sikh Gebet), Kirtan (Hymnen von Sri Guru Granth Sahib) und Langer (gemeinsames Essen), wenn in der Gurdwara durchgeführt. Wenn zu Hause durchgeführt, die Bräute Familie zu besuchen das Haus des Bräutigams für eine kurze Zeit. In beiden Fällen ist der Bräutigam ist in der Regel ihn mit einem kara, kirpan oder indische Süßigkeiten vorgestellt. Sie braut familien wiederum sind mit einem indischen Anzug und Süßigkeiten für das Mädchen vorgestellt.

Comments are closed.